Skip to content

DHL E-Mail Benachrichtigung: Schrödingers Paket

Die Post bzw. ihre Paketabteilung DHL hat einen praktischen E-Mail Service für Paketzustellung. Man bekommt eine E-Mail die einem ein Paket mit vorraussichtlichem Lieferdatum ankündigt und eine weitere wenn sei zugestellt wurde. Gerade wenn man arbeitet und nicht zu Hause ist, ist das sehr praktisch.

Was DHL mir mit derartigen Benachrichtigungen sagen will ist mir aber nicht klar:

[DHL Logo]
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihre Sendung 3165157XXXXX von MEDIA MARKT E-BUSINESS GMBH ZWEIGNIEDERLASSUNG APFELSTAEDT wurde an ihrem Wunschort hinterlegt.

Weitere Informationen über den Sendungsstatus stehen Ihnen durch die direkte Statusabfrage über den folgenden Link zur Verfügung: DHL Sendungsverfolgung

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr DHL Team

im Auftrag von
[MediaMarkt Logo]

Diese Mail dient lediglich der Information und garantiert nicht die Zustellung der Sendung. Auf diese Mail kann nicht geantwortet werden. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich für die Paketankündigung der oben genannten Sendung genutzt und nicht zu werblichen Zwecken gespeichert. Sollten Sie die Paketankündigung nicht mehr beziehen wollen, klicken Sie bitte hier: DHL Benachrichtigungsservice

Mein Paket wurde hinterlegt, aber das ist nur eine Information und garantiert nicht, dass sie auch wirklich zugestellt wurde.
Ja was denn nun?! Wurde sie hinterlegt oder nicht? “Vielleicht haben wir etwas gemacht aber ob und was findest du nur heraus wenn du nachsiehst”?

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 271

Android

Moin Moin zu Folge 271 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende habe ich diese 6 Programme und Spiele für Dich:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkEinkaufsliste – Der Besorger — Einkaufslistenverwaltung mit Synchronisation
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkNFC ToolsNFC Tags lesen, beschreiben und verwalten
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSmartTag Maker — “normale” NFC Tags zu Sony SmartTags wandeln
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFlockersLemmings mit den Schafen aus Worms
  • Zwei Spiele aus zwei aktuellen Humble Bundles:
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkLittle Big Adventure — das legendäre Action-Adventure für Android
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkOTTTD — völlig abgedrehtes Tower-Defense

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

"Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 271" vollständig lesen

Serendipity 2.0 freigegeben

Von Serendipity, der Software mit dem dieses Blog läuft ist gestern nach einiger Zeit die Version 2.0 freigegeben worden.
Ich habe soeben die neue Version installiert, das ging wie immer bei Serendipity einfach und Problemlos: gucken dass alle Plugins aktuell sind, neue Dateien hochladen und das Datenbankupdate durchführen lassen. Das dauert etwa so lang wie das hochladen dauert plus 30 Sekunden wink

Serendipity 2.0 Backend - Eintrag schreibenGeändert hat sich einiges im Untergrund, sichtbar ist das vor allem im Backend das jetzt deutlich moderner aussieht und nun wie das Blog selbst über Smarty verändert werden kann. Auf “deiner” Seite bleibt also durch das Update alles wie es ist (es sei denn, mir ist nach einer Veränderung tongue) aber auf meiner Seite ist nun alles schicker und funktionaler.

Sehr gelungen, Danke an alle Entwickler!

Humble Weekly Bundle: Je suis Charlie komplett für Wohltätigkeit

Das gerade gestartete Humble Weekly Bundle Je suis Charlie beinhaltet 5 Spiele französischer Entwickler sowie ein Hörbuch.
Der Anlass dürfte klar sein, bei diesem Bundle kann man erstmals auch nicht wählen wie viel Geld anteilig an die Entwickler, einen wohltätigen Zweck und das Humble Bundle selbst gehen.
Bei diesem Bundle gehen fest 100% an den wohltätigen Zweck und das ist die Freedom of the Press Foundation.

Für eine frei wählbare Spende bekommt man die drei Spiele Type:Rider (Linux, MacOS, Windows und Android), Finding Teddy (Linux, MacOS und Windows) und den Klassiker Little Big Adventure (Android).
Spendet man mindestens 6$ ~5,27€ bekommt man ausserdem FarSky (Linux, MacOS und Windows) und Strike Vector (Windows) sowie das Hörbuch Homeland von Cory Doctorow das von Wil Wheaton gelesen wird.

Falls Du ob des Anlass noch eine Entscheidungshilfe brauchst hier die Videos zu den Spielen, beim Humble Weekly Bundle gibt es ausserdem das erste Kapitel des Hörbuchs als Hörprobe:

"Humble Weekly Bundle: Je suis Charlie komplett für Wohltätigkeit" vollständig lesen

gesehen: Black Sea

In der Sneak lief gestern der U-Boot Thriller Back Sea

Captain Robinson ist praktisch sein Leben lang U-Boote gefahren, zuletzt für eine Bergungsfirma. Als diese ihn und seine Crew entlässt schmiedet er mit seinen alten Kameraden einen Plan. Denn einer von ihnen hat auf einer seiner letzten Bergungsfahrten in umstrittenen Georgischen Gewässern ein altes Nazi U-Boot entdeckt das mit Gold beladen sein soll.
Gestützt durch einen Finanzier organisieren sie sich ein altes, rostiges russisches U-Boot und eine gemischte Besatzung aus Briten und Russen macht sich auf den Weg zu dem gesunkenen U-Boot. Nicht nur das U-Boot ist alt, auch die Besatzung hat den kalten Krieg miterlebt und das als Feinde. So bleiben Konflikte nicht aus und es passiert was passieren muss…

Black Sea ist ein britischer Film und das merkt man auch. Die Umgebung wirkt “schmutziger” als in amerikanischen Popcorn-Filmen und das passt sehr gut zur Geschichte. Nach dem Vorspiel in Grossbritannien geht es sehr schnell aufs U-Boot und der Grossteil der Handlung spielt sich in dieser engen Umgebung ab.
Viel Gold, eine Mannschaft mit viel Konfliktpotenzial und eine klaustrophobische Umgebung. Konflikte sind programmiert und auch was passieren kann ist in der Umgebung begrenzt. So kann man sich einiges denken was passieren wird aber der Film ist durchgängig spannend und fesselnd. Hat von mir 7/10 Punkte in der IMDb bekommen.

hitchBOT: ein Roboter per Anhalter durch Deutschland

Vorigen Sommer ist der hitchBOT, ein selbstgebastelter Roboter, quer durch Kanada getrampt.
Es war ein Forschungsprojekt in dem herausgefunden werden sollte ob der Roboter überhaupt heil ankommt, ob Roboter den Menschen vertrauen können. Das Ding kann quasi nichts, sich nicht bewegen oder sonstige lustige Dinge. Er kann sich eingeschränkt unterhalten und über Laufschrift kommunizieren.
Die 6000km von Halifax nach Victoria hat er problemlos geschaffft. In nur 19 Zwischenstops ist er heil angekommen.

Und nun will er durch Deutschland trampen (eine der beiden Erfinder, Frauke Zeller kommt aus Deutschland):

Begleitet wird die Aktion von Galileo, der Wissenschaftssendung für alle professionellen Sofawissenschaftler tongue
Und passend dazu gibt es auch ein Teaservideo:

Humble Mobile Bundle 10

Android

Es gibt wieder ein neues Humble Mobile Bundle mit derzeit 6 Spielen für Android, kommenden Montag sollen da noch weitere hinzukommen.

Für einen frei wählbaren Preis gibt es die Spiele Buddy & Me, LYNE und Doodle Kingdom.
Zahlt man mehr als der Durchschnitt, derzeit sind das 3,92$ ~3,38€, erhält man ausserdem die Bonusspiele Sorcery 2, King of Dragon Pass, OTTTD sowie die Spiele die nächste Woche hinzu kommen werden.

Mich interessiert das Bundle vor allem wegen dem vielversprechend aussehenden Tower-Defense Spiels OTTTD das im Play-Store 3,99€ kostet und mit 4,4/5 Sternen bewertet ist. Den Trailer von OTTTD und der anderen Spiele habe ich hier auch noch eingebunden:

"Humble Mobile Bundle 10" vollständig lesen
tweetbackcheck