Skip to content

Die besten Fischbrötchen südlich des Nordpols

FlensburgFoto

Ein Schnappschuss (ich will ehrlich sein: absichtlich erstelltes) Fotos von heute Nachmittag:

Es gab bei einem Spaziergang am Flensburger Hafen ein leckeres Fischbrötchen von Bens Fischbude. Ein Genuss!

Fischbrötchen aus Bens Fischbude

Bens Fischbude ist in der Wachhütte am Museumshafen und ich denke das Bild und die Kommentare bei Yelp sprechen für sich.
Bei Ben gibt es richtigen Fisch in richtigen Brötchen, nicht zu vergleichen mit dem Müll den man in den fahrenden Buden oder Schnellrestaurants ala Nordsee bekommt. Und das inmitten von alten Segelschiffen in Museumshafen und Museumswerft.

7m Festival gegen Minden

Flensburg

Gerade komme ich aus der Flens-Arena vom Handball Heimspiel der SG Flensburg-Handewitt gegen GWD Minden.
Ein in der ersten Zeit sehr zähes Spiel, es wirkte als wenn alle Spieler unter Wasser oder so spielen, alles in Zeitlupe. Dazu kam, dass die Schiedsrichter auch für falsche Augenstellung oder unangekündigtes Atmen gleich 7m gegeben haben.

Das war leicht übertrieben, von den insgesamt 12 Toren waren etwa 3 nicht per 7m entstanden tongue.

Im weiteren Verlauf des Spiels wurden weiterhin fleissig 7m verteilt, insgesamt bekammen Flensburg und Minden jeweils 8 × 7m zugesprochen von denen bis auf einen für Minden alle verwandelt wurden.
Das war für mich der Anlass festzustellen, dass ich allein in diesem Spiel wohl mehr 7m gesehen habe als in den anderen Spielen dieses Jahres zusammen:

Nun, das war dann doch etwas hoch gegriffen, mehr als 16 7m gab es dieses Jahr schon zu sehen. Aber ich wollte es genau wissen und habe für die Bundesligaspiele des Jahres 2015 bis hierhin mal die gegebenen 7m herausgesucht:

DatumSpiel7mSumme
18.02.2015SG Flensburg-Handewitt — SC Magedeburg2+35
25.02.2015SG Flensburg-Handewitt — TuS N-Lübbecke1+23
08.03.2015SG Flensburg-Handewitt – SG BBM Bietigheim1+67
25.03.2015SG Flensburg-Handewitt – FA Göppingen5+813
 28

Also 16 im heutigen Spiel gegen 28 insgesamt. Lässt man allerdings das vorige Heimspiel gegen FrischAuf! Göppingen aussen vor passt es wieder, die anderen 3 Spiele kommen in Summe nur auf 15 7m. Also hatte ich fast recht wink

Nachtaufnahmen mit dem Xperia Z1C

AndroidFlensburgFoto

Eine Eigenschaft die mir an meinem Sony Xperia Z1 Compact das ich mir Ende letzten Jahren zugelegt habe sehr gefällt ist der dedizierte Kameraknopf: Hält man das Telefon quer sitzt er oben Rechts wo ich ihn auch intuitiv suchen würde und wie bei einer richtigen Kamera löst ein kurzes antippen den Autofokus aus und durchdrücken macht das Foto. Praktischerweise kann man durch einen langen Druck auf den Knopf das Telefon auch aufwecken und direkt im Kameramodus starten (für weiteres muss man es aber normal entsperren), ideal für Schnappschüsse.

Bis letztes Wochenende habe ich nur tagsüber Fotos gemacht, beim Biikebrennen am Strand Wassersleben habe ich aber auch spontan im dunkeln die Lichter Flensburgs fotografiert. Und war sehr positiv überrascht:

Flensburg im dunkeln fotografiert vom Strand Ostseebad

Es war praktisch schon absolut dunkel, wirklich erstaunlich was die kleine Kamera im Automatikmodus da noch an Licht herausholt. Die Lichter sind etwa 3km entfernt und ich habe das Bild freihändig bei Temperaturen um die 0°C gemacht, im Detail ist es natürlich unscharf. Für’s Web reicht das, aber für einen Abzug reicht das unter den Umständen nicht. Bei Gelegenheit muss ich mal probieren was man im manuellen Modus noch machen kann. Ein Stativ oder ein wenig weniger Spontanität hätte wohl auch schon viel geholfen wink

Das Foto das ich getwittert hatte war genau genommen das zweite Bild, ziemlich genau eine Viertelstunde vorher war es noch dämmrig und das scheint die Kamera noch überhaupt nicht zu beeindrucken (Unscharf ist es aus den gleichen Gründen wie oben aber auch):

Flensburg in der Dämmerung vom Osteseebad aus fotografiert

Handball: Flensburg im Champions-League Achtelfinale gegen Kiel

Flensburg

Soeben wurde das Achtelfinale der EHF Champions-League ausgelost und der amtierende Champions Flensburg trifft in der nächsten Runde auf den THW Kiel. Das Finale der letzten Saison das Flensburg für sich entscheiden konnte.

Einfache Gegner gibt es nicht mehr, schauen wir mal was die SG mit den vielen Verletzten gegen den THW ausrichten kann. Priorität hat für mich aber die Bundesliga und die erneute Qualifikation für die nächste Saison.

Alle Partien des Achtelfinales:

  • CB Ciudad Logrono — KC Veszprem
  • Montpellier AHB — KS Kielce
  • Aalborg Haandbold — FC Barcelona
  • THW Kiel — SG Flensburg-Handewitt
  • US Dunkerque — Paris Saint-Germain
  • Wisla Plock – Vardar Skopje
  • Rhein-Neckar Löwen — SC Szeged
  • RK Zagreb – KIF Kolding-Kopenhagen

Zeitlupentor

Flensburg

Statt Sneak stand gestern Handball auf meinem Terminkalender (die nächsten beiden Wochen auch), in der Champions-League traf die SG Flensburg-Handewitt auf Besiktas Mogaz HT Istanbul.

Beim Versuch ein Foto zu machen kam ich aus Versehen auf den Knopf zum filmen, habe den unnützen Film sofort beendet als ich es bemerkt hab und dadurch unabsichtlich ein 2 Sekunden Schnipsel erzeugt in dem Thomas Mogensen ein Tor wird. 2 Sekunden sind viel zu kurz um etwas zu sehen, aber dank Youtubes Video-Manager kann man da eine achtfache Zeitlupe draus machen:

Absichtlich gefilmt hatte ich zu Beginn aber (wieder einmal) den Einlauf der SG:

"Zeitlupentor" vollständig lesen