Skip to content

Frohes Baumfest!

Ich wünsche Dir ein frohes Baumfest und viele Geschenke!
Wie schon öfter gibt es zu diesem Anlass ein Video von Simon’s Cat, dieses Jahr sogar eine grosse Weihnachtssammlung:

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Spielzeug für Katzen

Für die Gastkatze der Nachbarn die ich manchmal mit versorge haben wir gestern mal etwas zum spielen gekauft für die Zeiten in denen sie bei mir in der Wohnung ist.
Im Restpostenmarkt des Futterhaus in der Schleswiger Straße in Flensburg gab es für 1€ ein “Spielzeug für Katzen” — einen Ball mit Glöckchen und mausartigem Kopf und farbigem Bommel als Schwanz.

Seit über einer Stunde tobt sie mit kurzen Pausen mit dem Ding durch die ganze Wohnung, da hat sich jetzt schon jeder Cent gelohnt laugh

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

3 Tage Minikreuzfahrt nach Oslo

Dank einer Aktion des Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein und der Color Line Reederei sind meine Freundin und ich in den Genuss einer günstigen Mini-Kreuzfahrt nach Oslo gekommen.

Vorigen Sonntag bis Dienstag waren wir an Bord der Color Fantasy und sind von Kiel nach Oslo und zurück gefahren.
Die beiden Schiffe Color Fantasy und Color Magic fahren auf der Strecke und sind offiziell Fähren, die aber als Kreuzfahrtschiffe vermarktet werden. Und beides ist korrekt. Technisch sind es Fähren, praktisch aber wirklich eher Kreuzfahrtschiffe.
Color Fantasy PromenadeDas beginnt mit der Promenade bei der man an Bord kommt, geht über ein halbes Dutzend Restaurants über Fitness-Bereich mit Saunen, Disco, Showbühne und Wasserpark. Vorhanden sind natürlich auch die üblichen Einrichtungen die man auf Fähren findet wie Casino, Videospielhalle und diverse Duty Free Shops. Langweilig wird einem da auch über Tage nicht. Und das unabhängig vom Alter, auch für kleine Kinder gibt es genug Beschäftigungsmöglichkeiten (u.a. eine Lego-Lounge für Kinder bis 6) undColor Fantasy - Plakette Sozialverband Deutschland das Schilff hat eine Auszeichnung vom Sozialverband Deutschland bekommen, dass die Bedürfnisse Älterer und Behinderter schon beim Bau berücksichtigt wurden. Das merkt man auch besonders an den Plätzen für Rollstuhlfahrer, die sind überall vorhanden, gut erreichbar und auch so, dass man ordentlich sehen kann (z.B. bei der Showbühne). Und es wird immer darauf geachtet, dass sie frei bleiben für diejenigen die sie benötigen, wirklich vorbildlich.

"3 Tage Minikreuzfahrt nach Oslo" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Per Street View in die Felsenstadt Petra

Eine neue spannende Stätte die man mit Googles Street View besichtigen kann:
Und zwar die antike Felsenstadt Petra im Jordantal, die die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer (Wikipedia):

Glücklicherweise waren die Nabatäer keine Vorfahren der Deutschen, sonst hätten sie sicherlich vorsichtshalber einen Widerspruch hinterlassen tongue.
So kann man aber virtuell durch das Felsental in das die Stadt gebaut wurde gehen, dazu gibt es (erstmalig?) auch an jedem markanten Punkt eine englischsprachige Erklärung zu dem Ort an dem man sich gerade aufhält. Wirklich eine beeindruckende Stadt!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Ein Abend im Miniatur Wunderland

Während meines Urlaubs waren wir letzte Woche auch in Hamburg im Miniatur Wunderland,Hamburger Hafen ganz genau zu der Kombiveranstaltung des MiWuLa “Grosse Pötte und kleine Züge“ bei der man erst eine Hafenrundfahrt macht (ca. 1 Stunde) und anschliessend ins Miniatur Wunderland geht und dort auch noch einige Führungen hinter den Kulissen bekommt. Das Wunderland öffnet zu diesen Terminen länger, bei uns bis 1:00 morgens.

MitMiWuLa 1 dem Miniatur Wunderland verbindet man vor allem Modelleisenbahn (es ist ja auch die längste zusammenhängende Modelleisenbahn der Welt) aber es ist wirklich ein Wunderland in Miniatur.
Meine Freundin kann mit Modelleisenbahnen und Modellbau allgemein nicht wirklich etwas anfangen aber es hat glaube ich keine zwei Minuten gedauert und sie war von dem Detailreichtum gefangen.Miniatur Wunderland: Pipi Langstrumpf In der gigantischen Anlage gibt es auf auf jedem Quadratzentimeter ein anderes Detail zu entdecken, vom liebenden Paar im Kornfeld über Kühe mit Taucherflaschen, Pipi Langstrumpf bis zu den Minions die sich in der Anlage verstecken. Man kann tagelang über die Anlage gehen und entdeckt immer wieder etwas neues.
Hinzu kommen die ganzen Aktionen die man auf Knopfdruck auslösen kann, von Beleuchtungseffekten über Jahrmarktsattraktionen und fliegenden Ufos bis hin zur Schokoladenfabrik die zur Belohnung ein echtes Stück Schokolade auswirft tongue.
Miniatur Wunderland: NachtszeneEin Detail das mir bisher nicht bewusst aufgefallen ist aber von einem der Angestellten verraten wurde ist, dass selbst die Beleuchtung der einzelnen Häuser in jeder simulierten Nacht (ein Tag-Nacht Zyklus dauert ca 15 Minuten) anders ist, schliesslich hat man auch in der “grossen Welt” nicht jede Nacht immer in den gleichen Räumen gleich lang das Licht an.

Ein Highlight für mich war der Flughafen, bei meinem letzten Besuch war der noch im Bau. Und dort starten und landen sogar die Flugzeuge:

Eine der Führungen im Rahmen unserer Grosse Pötte und kleine Züge Veranstaltung war dann auch im gerade im Bau befindlichen Italien Abschnitt, der wird auch verdammt beeindruckend. Ein Detail das da schon fertig ist, ist neben dem Forum Romanum auch der Felsenbeißer…

Wir müssen auf jeden Fall sehr bald wieder in das WunderlandMiniatur Wunderland: Las Vegas bei Nacht und ich kann es wirklich jedem empfehlen, es ist eine unglaubliche Miniaturwelt die jeden begeistert, selbst Personen die mit Modelleisenbahn und Modellbau nichts anfangen können.
Aus den Fotos die wir gemacht haben habe ich 73 in einer MiWuLa Galerie hochgeladen, ausserdem neben dem obigen Video auch noch zwei weitere erstellt und bei Youtube hochgeladen:

"Ein Abend im Miniatur Wunderland" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Wasser für regionale Sportvereine

Sportfreund Hinweis bei real.-

Eine tolle Aktion die ich heute das erste mal gesehen habe: hier bei real (und sich auch anderswo) gibt es Wasser von Sportfreund von der 10 Cent pro Flasche an einen regionalen Sportverein gehen.
Bei real Flensburg ist es IF Stjernen in Flensburg-Engelsby, also wirklich sehr lokal.
Das Wasser selbst ist Husumer Mineralwasser, also auch empfehlenswert.

Eine gute Sache, gefällt mir!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Idee für den Paspberry Pi: CD-Wechsler Ersatz

In meinem neuen Auto war auch ein Autoradio, ein Becker Traffic Pro. Ein älteres aber doch schickes Gerät und passt gut zu dem Wagen.Becker Traffic Pro Davon abgesehen ist die Navigation ein nettes Feature. Bisher hatte ich ein Autoradio von Sony benutzt mit USB-Anschluss in dem ein Stick(chen) steckte mit Musik und ein Bluetooth-Empfänger um Musik vom Smartphone im Auto zu streamen. Dem Becker fehlt der USB-Anschluss komplett und am AUX Anschluss hängt ein CD-Wechsler.

Da ich das Becker Radio wie gesagt behalten möchte kam mir der Gedanke statt dem CD-Wechsler einen Raspberry PiRaspberry Pi anzuschliessen. Und zwar richtig, unauffällig im Hintergrund.

⇒Das Radio kann mit dem CD-Wechsler eh Ordner und Titel anwählen und der Pi müsste unterscheiden können ob über den Bluetooth-Adapter ein Signal reinkommt.
Sprich für das Radio ist der Raspberry ein CD-Wechsler und der Pi spielt im Normalfall die Ordner (≡CDs) und Titel aus dem Musikverzeichnis ab; wenn über den Bluetooth-Adapter aber ein Signal ankommt gibt er dieses Signal weiter.

Ob ein Signal über Bluetooth ankommt sollte sich über den Pegel recht einfach bestimmen lassen, schwieriger ist die Anbindung an das Radio bzw. dessen Steuerung.
Das Anschliessen selbst wäre über den AUX Eingang kein Problem, dann bräuchte man aber eine extra Steuerung für den Pi und auch wenn es in Farbe, Bunt und Touch wäre mag ich dafür kein eigenes Display ins Cockpit kleben. Das muss irgendwie über das Radio gehen cool.Saab 9-3 Cockpit
Die CD-Wechsler Ansteuerung von Becker ist eine Variante von Sonys Unilink Protokoll für das es eine Linux Bibliothek gibt. Und hier hat sich ein Michael schon deutlich näher damit beschäftigt.
Das Ziel ist klar, der Ansatz ist da. Ich fürchte allerdings die konkrete Implementation wird meine Zeitressourcen übersteigen. Aber ich will nicht anfangen meine Autofahr-Musik auf CDs zu brennen und ein Bediendisplay im Cockpit wäre optisch ein Störfaktor und dürfte auch teurer als der Rest werden. Ich muss da mal weiter drauf rumdenken. Hast DU eine Idee?

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!