Skip to content

Kurzfilm: Paperboy

Ein sehr schöner Kurzfilm von Disney, war heute nicht zu übersehen bei Twitter, G+ und dem restlichen sozialen Netzwerkkram:

Eulen nach Gentoo getragen

Linux

Da les’ ich bei vinzv von einer Autovervollständigung unvollständiger Eingaben auf der Linux Befehlszeile wenn man Bild -Hoch oder -Runter drückt. War er von Fedora gewohnt und beschreibt wie man das auch unter Arch einrichtet.

Praktische Sache hab ich mir gedacht und wollte das hier auch auf meinem Gentoo konfigurieren.
Überflüssig. Ist in Gentoo sowieso so eingerichtet, ich kannte es schlichtweg nicht. cool

Grafik: Artikel pro Monat

Ich weiß nicht wie ich darauf gekommen bin, aber ich habe gerade mal eine schnelle Grafik mit der Anzahl der Artikel pro Monat hier im Blog erstellt:

Hat keinen tieferen Sinn, passt vielleicht zu Steffens Iron Blogger Kiel Initative.
Hat aber auch damit nichts zu tun. Eigentlich mit gar nichts, mir war ‘grad danach.

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 168

Android

Moin Moin zur Wochenendlichen Android App Vorstellung Folge 168!

Dieses Wochenende habe ich diese Apps die ich Dir vorstellen will:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkKindle Free — Zeigt die Top 20 der kostenlosen Kindle eBooks
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkTheke — alternative App für die ZDF Mediathek
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkMediaFire — Cloudspeicher
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkWineMeister — Weinempfehlungen für Supermarktweine
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkLastFish — Geschicklichkeitsspiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkGravity Project — Tunnel-Laufspiel mit wechselbarer Schwerkraft

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play .

"Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 168" vollständig lesen

Blogsoftware aktualisiert

Serendipity LogoNormalerweise schreibe ich hier nicht wenn ich das hier als Blogsoftware laufende Serendipity aktualisiere, denn das ist absolut unspektakulär: hochladen, ggf. mit einem Klick das Datenbankupdate anstossen und fertig. Kein Grund viel aufhebens darum zu machen wie es bei Wordpress offenbar nötig ist cool

Genug der Werbung, jetzt muss ich doch mal kurz darauf hinweisen, denn ich habe die Blogsoftware aktualisiert und zwar auf den 2. Release-Kandidaten der Version 1.7. Da könnte es doch sein dass etwas noch nicht ganz rund läuft.
Wenn Dir etwas auffällt wäre es nett wenn Du einen Kommentar hinterlassen würdest smile

tweetbackcheck